Neue Reifen

Neulich bin ich beim benachbarten Busunternehmen über den Hof gelaufen und habe mich ein wenig umgesehen, was dort alles so rumliegt. Aufgefallen ist mir dabei ein Reifenstapel, wobei mir die ungewöhnlichen Proportionen der Reifen sofort bekannt vor kamen.

Ein kurzer Blick genügte, es ist die selbe Größe, wie die, die ich für meinen Bus benötige. Eigentlich sind die Busreifen gut, zwar Runderneuerte, jedoch nach Auskunft des Trierer Werkstattleiters hatten sie mit dieser Marke noch nie Probleme.

Vor mir stand nun aber ein Stapel sündhaft teurer Michelin-Reifen mit gutem bis sehr gutem Profil.

Kurz reingegangen und den Meister angesprochen „Homma wat is denn mit die Reifen da hinten, da habt ihr doch gar keinen Bus mehr für“. Ja so war es, die Reifen sollen abgeholt werden. Er könne aber mal fragen… Eine Woche später dann die Auskunft: „Hömma die Reifen kannze Dir wegholen, die werden nich mehr gebraucht.“

Und so stehen nun 8 wirklich gute Reifen in meiner Halle rum und verbrauchen nicht unwesentlich Platz. Mal sehen, die krieg ich aber auch noch irgendwo unter, und in absehbarer Zeit werde ich sie montieren lassen.

DSC03755.JPG

Zwei haben ein anderes Profil, aber 6 Stück sind identisch.

DSC03757.JPG

Baujahr der Reifen ist 2004 bis 2006, und sie haben bestimmt 4 Jahre lang im Lager rumgelegen. Also, die kann man wirklich bedenkenlos noch einige Jahre fahren.

DSC03759.JPG

Tja, manchmal muss man auch mal einfach nur Glück haben 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Neue Reifen

  1. stephan sagt:

    Gratulation

  2. Andi sagt:

    Hey Gratulation zu deinem Schatzfund

    Das mit den verschiedenen Profielen ist kein Problem solange es Achsweise identisch ist

  3. 211HD sagt:

    Montier die Neuen aber nicht zu früh.
    Die Reifen bekommen Standplatten 😉
    Ich hab meinen alten Satz auch mit 8mm Profil weggeschmissen 🙁

Kommentare sind geschlossen.