Kategorien im Blog

Rechts am Rand findet ihr nun neuerdings Kategorien. Ich hab mich Lange dagegen gesträubt weil ich sie anfangs, als ich selbst noch keine Ahnung von Blogs hatte, selbst irgendwie verwirrend fand.

Mitterweile finde ich sie nützlich, aber ich will trotzdem kurz erklären, wie das funktioniert:

Beim Schreiben ordne ich den Artikel einer Kategorie zu. Der Artikel steht nach wie vor ganz normal im Blog in der Reihenfolge des Datums. Die Kategorien ermöglichen eine „Filterung“ der Artikel, je nachdem wie ich ihn eingeordnet habe.

Klickt man nun auf eine Kategorie, werden nur noch die Beträge der gewählten Kategorie angezeigt. Man kann die Kategorien also nutzen, wenn man sich für einen Themenbereich nachträglich interessiert. Man kann es aber auch einfach lassen, man verpasst nichts, wenn man die Kategoriefunktion einfach nicht beachtet.

Derzeit habe ich ca. die Hälfte der alten Artikel nachträglich kategorisiert, die andere Hälfte hole ich die Tage mal nach.

Viel Spass trotzdem damit  🙂

Dieser Beitrag wurde unter Blogsoftware veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Kategorien im Blog

  1. Gerd sagt:

    mmmh ich sehe irgend wie nix… ?)

  2. Jürgen sagt:

    ich auch nicht…

  3. Jens sagt:

    Nix sieht man hier 😉

  4. bearny sagt:

    …dachte schon bin blind…seh üüüberhaupt nix…
    😉

  5. Martin sagt:

    Die sieht man natürlich nur, wenn es was zu filtern gibt, ergo nur auf der Startseite des Blogs, https://www.o307.de
    Dann auf der rechten Seite, Abschnitt „Kategorien“
    Wenn man den Link in der Benachrichtigungs-eMail anklickt, kommt man ja nur auf den einen Beitrag. 😉

Kommentare sind geschlossen.