Dach fertig (2)

So, weiter ging’s am Samstag, wieder viele Bilder:

DSC00322.JPG

Morgens war ich erstmal mit Norbert im Hornbach Baumarkt in Kerkrade in Holland Holzplatten kaufen, er hat sie mir netterweise in seinem Vario zur Halle transportiert. Die 3qm große und 3,6mm starke Sperrholz/Multiplex Platte kostet hier 9,95 EUR, für die provisorische Trennwand zum Motor ideal!

DSC00318.JPG

Hier ist dann das zweite Blech schon drauf, ich habe es aber nicht mehr fixiert, hat so auch gut gelegen. Und man sieht die Kleberstreifen für das dritte Blech, welches als letztes, dieses Mal durch Annes Hilfe, aufs Dach gekommen ist.

Ich habe mich danach mit dem Dachfenster beschäftigt und den Rahmen von der alten Dichtmasse befreit.

DSC00320.JPG

Der Weicon 310m Kleber, den ich für die Dachbleche verwendet habe, ist aber nicht so schnell trocken geworden wie gedacht, und so habe ich mir den Einbau des Rahmens für den Sonntag aufgehoben.

DSC00324.JPG

Alle Bleche drauf, der Rahmen liegt bereit.

DSC00327.JPG

Das Übergang zwischen dem ersten und dem zweiten Blech hängt quasi „in der Luft“, so dass ich hier mit einem Blechstreifen und viel Kleber überbrücken musste. Das hat nun auch bis Sonntag Abend zeit zum trocknen.

Anne hat sich übrigens mit Isolation beschäftigt. Nachdem sie die Platten für eine Wand zugeschnitten hat, ging es ans verkleben.

DSC00323.JPG

Das endete leider in einer Voll-Pleite. Was ihr hier seht, ist ein ganzer Schlauch Sika 221, immerhin 600ml, soviel wie in zwei Kartuschen reingeht. Das kanns nicht sein, ich gehe davon aus, daß der Zahnspachtel einfach zu groß ist.

Also erstmal gescheite Spachtel besorgen und dann gibt’s einen neuen Versuch.

DSC00326.JPG

Immerhin klebt die erste Platte aber nun.

Der Rest des abends galt der Geselligkeit. Denise und Oli waren da, Wolle nebst Familie war aus dem Urlaub zurück gekommen und waren auch zum Basteln in der Halle.

DSC00329.JPG

Wolles Frau kam gegen Nachmittag mit den Kindern im Fahrradhänger zur Halle, das holpert ordentlich. Die beiden haben tief und fest geschlafen. Ob sie das durch Papas Fahrweise mit dem Sprinter gewohnt sind?

🙂

DSC00331.JPG

Grillvorbereitungen

DSC00333.JPG

Ich hab mal Fotos von oben gemacht. Wieso bin ich da nicht mal früher drauf gekommen?

DSC00334.JPG

DSC00335.JPG

Das wars, weiter geht’s mit dem Sonntag, im nächsten Beitrag.

Dieser Beitrag wurde unter Dachfenster Umbau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten auf Dach fertig (2)