Dach fertig (1)

Ich habe wenig gebloggt in letzter Zeit, aber ich habe trotzdem fast jeden Tag was geschafft und nun ist es vollbracht:

Das Dach ist fertig!

Seit Freitag habe ich einen Bus-Marthon hingelegt, und das hat sich gelohnt. Seht selbst. Aber es sind viele Bilder geworden, deswegen splitte ich den Beitrag mal in mehrere auf…

Als erstes bin ich Freitag mittag mal aus der Parzelle rausgefahren, wie immer sauknapp, aber mit viel Ruhe und viel Aussteigen und schauen ging es sogar ohne Einweiser. Wobei, wirklich schauen musste ich eigentlich nur hinten rechts an der Mauerecke, irgendwie kam mir das knapper vor als sonst.

DSC00311.JPG

Und auf einmal wirkt die Parzelle so groooooß… 🙂

So, nun vorbereiten, den Bus in Position bringen, und dann habe ich mir eine Saugnapfkonstruktion überlegt, mit der ich die Bleche mit dem Hallenkran anheben und aufs Dach befördern kann:

DSC00312.JPG

Nachdem alles fertig vorbereitet war, musste ich dann feststellen, dass sämtliche Kräne mittels Hauptschalter stillgelegt waren, und dieser Hauptschalter war mit einem Vorhängeschloss versehen. Na super, und dafür bin ich rausgefahren, das ganze wäre also gar nicht erforderlich gewesen.

Aber gut, nun stand ich draussen, also machte ich das beste draus. Das erste Blech hat mir dann am Freitag Abend noch der Günther hochgereicht, der überraschend aufgetaucht war.

DSC00313.JPG

DSC00314.JPG

Günther hat seine bestellte Seilwinde endlich bekommen und installiert, er hat sein Reserverad gefühlte 30 mal rauf und runtergefahren weil er so einen Spass daran hatte dass das Teil nun wieder funktioniert

🙂

DSC00316.JPG

Etwas später und mit Günthers Hilfe saß dann das erste Blech an seiner Stelle.

Das wars dann auch für den Freitag, wie man sieht wurde es schon dunkel und ich wollte wegen des fixierten Bleches erstmal nichts mehr daran machen.

Dieser Beitrag wurde unter Dachfenster Umbau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.