Probleme bei GMX

Ich habe gerade einen ganzen Schwung Mails von GMX zurück bekommen, das liegt nach Ausunft von Heise an wiederholten Problemen mit den dortigen Mailservern. Hat also nichts mit dem Abo hier im Blog zu tun.

Gut, dass ich mein eigener Provider bin 🙂

Wer es nicht weiss: ich verdiene mit Hosting und Webseiten meine Brötchen und das Geld um den Bus zu bauen. Wer noch eine günstige Webseite mit CMS oder sogar einen eigenen Server braucht, der melde sich bei mir, ich freue mich über jeden Kunden – und bei meiner Firma kriegt man immer direkt den Chef ans Handy

😀

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Probleme bei GMX

  1. Tony sagt:

    Bietest Du auch „Shared Web Hosting“ (oder wie das heiß) an, als Webspace mit PHP+MySQL in einem virtuellen Server?

  2. Martin sagt:

    Ja klar, das auch. Aber eben keine Dumping-Version. 10 EUR musst Du für eine private Seite ausgeben, 19 EUR für Gewerbliche, die damit auch Geld verdienen.
    Dafür hast Du aber keine Probleme mit „CHMOD 777“, die virtuellen Accounts laufen unter der ID des Users, das ist sehr sicher.

  3. bei gmx war es in den letzten Wochen immer eine spannende Frage ob man sich über die gmx Startseite überhaupt in sein email Konto einloggen konnte…

  4. Andre sagt:

    Hallo Martin,

    das hätte ich früher wissen sollen …

    Gruß Andre

  5. Martin sagt:

    Och Andre,
    die Kündgungsfristen sollten doch montalich sein, oder? 🙂
    Schreib mir mal was Du hast/vorhast.

Kommentare sind geschlossen.