Neue Sitze

Wir sind heute mit Sven (und unserem Reserverad) nach Landau gefahren. Sven hatte einige Schrott-Autos auf dem Hof stehen, und wir haben uns hier mal nach Sitzen für den Bus umgeschaut. Bei einem Astra Kombi hat alles gepasst und wir wurden uns handelseinig, und so haben wir nun neue Sitze für den Bus!

DSC02002.JPG

Das ist das gute Stück, irgendwie ist Sven mit dem Ausbauen schneller als ich… Ob das an der abwrackerei liegt, mit der er sich derzeit rumschlagen muss? :)

Das Ergebnis nach einer halben Stunde:

DSC02005.JPG

Ein neuer, gut erhaltener Fahrersitz (Sportsitz) und eine Sitzbank für gemütliches mitreisen.

DSC02004.JPG

Und weil wir gerade schon dabei sind: Sicherheitsgurte! Der Bus hat bisher keine, und ich habe in dieser Kiste nun alles was ich brauche. Links am Fahrersitz sowie der rechte Platz auf der Sitzbank werden je einen Dreipunkt-Gurt erhalten, der linke Platz auf der Sitzbank wird einen Beckengurt bekommen. Der mittlere Platz auf der Bank wird nicht benutzt.

Sehr schön, wir sind wieder einen Schritt weiter!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten auf Neue Sitze

  1. Nadine sagt:

    Planst du den Sitz als Fahrersitz im Bus? Ich würde wirklich über eine Luftfederung nachdenken, dein Rücken wirds dir danken.

  2. Martin sagt:

    Logo! Die Luftfederkonsole steht schon im Lager, da wird dieser Sitz draufmontiert :)

  3. norbert sagt:

    Hi martin,

    sprich besser vor dem befestigen der gurte deinen prüfer an, der ist bestimmt dafür, sie sollten aber im fall des falles idiotensicher funktionieren…(befestigungspunkte)
    nur fahrzeuge ab baujar ’91 brauchen gurte, bei fahrzeugen über 3,5t ist war die umstellung noch später.

    norbert

  4. Sputnik sagt:

    empfehle den Versuch mit den Gurten gleich sein zu lassen … Der TÜV wird Dir sonst ganz neue Erfahrungen ermöglichen … Ich habe das hinter mir ! Gott sei Dank … Ich wollte aber Kindersitze vernünftig befestigen …

    Egal: Viel Erfolg !

    Gruß

    Sputnik

  5. Martin sagt:

    Hm, was kann das für Probleme aufwerfen? Ich habe keine Idee, habe aber natürlich auch an Sicherheit gedacht, logisch.
    Ich werde den Prüfer meines Vertrauens mal fragen.

  6. jeanmi sagt:

    Hallo Martin, habe vor einer Woche fast den selben Sitz als Beifahrersizt montiert. Musste nur den Seitenairbag herausmontieren weil er dummerweise gegen mich gerichtet war. Habe unterdessen 2000 km am Stück als erste grosse Probefahrt ohne Problem hinter mich gebracht. Amriswil (CH) – Balaton (H) und retour.

    Gruss an alle.